Aspesi

Zeitlos schöne Outerwear

Komfort und Eleganz sind in der Mode zwei Begriffe, die zusammenpassen wie Absätze an Sportschuhen. Will man das eine haben, muss man beim anderen notgedrungen Abstriche machen. Ausser, man trägt Aspesi. Das italienische Modelabel versteht es wie kein zweites, Frauen und Männern schnörkellose Outerwear-Kleidung anzulegen, die zeitlos schön zu jedem Anlass getragen werden kann – und doch diesen Hauch von Contemporary hat. Das Flagschiff von Aspesi – das klassische Fieldjacket – repräsentiert den Aspesi-Stil und seine Qualitäten wie wohl kein anderes Kleidungsstück. Zeitlos, charakterstark, stilvoll und bequem.

WIE DIE BEFREIER DER LOMBARDEI

1969 gründete der heute 76-Jährige Alberto Aspesi in Legnano sein Modeimperium, keine 50 Kilometer von der Schweiz entfernt. Am Ort, wo rund 900 Jahre zuvor mailändische Bauern das Herr Kaiser Friedrich I. Barbarossas besiegten und so der Lombardei ihre Unabhängigkeit ermöglichten, ging auch Aspesi seinen ganz eigenen Weg. Während Valentino sich zur gleichen Zeit auf Haut-Couture für Damen spezialisierte und Emilio Pucci Stewardessen futuristisch einkleidete, produzierte Aspesi die ersten Jahre ausschliesslich Hemden. Diese waren jedoch von solch exzellenter Qualität, dass das Modehaus bald einmal seine Palette erweitern konnte und sich als Markenhersteller von legerer Kleidung etablierte.

KEIN LOGO, DAFÜR HÖCHSTE QUALITÄT

Am eigenen Produktionsstandort im Heimatland wird seit Beginn viel Wert auf Forschung und Innovation gelegt, denn nur so kann das Label seit nunmehr 50 Jahren die höchste Produktqualität gewährleisten, ohne Abstriche beim Tragekomfort, der Funktionalität oder der Lebensdauer der Textilien eingehen zu müssen. Bis heute ist Aspesi dafür bekannt, enormen Aufwand in ihre Stoffe zu stecken, die oft in exklusiver Zusammenarbeit mit den Produzenten entstehen. Nebst der aussergewöhnlichen Beschaffenheit der Materialien zeichnen sich die Kleider zudem durch die «No-Logo»-Philosophie aus. Wer Aspesi trägt, muss nicht damit angeben.

ASPESI BEI GRÄNICHER

Für den Mann führen wir natürlich auch den Klassiker, das Fieldjacket. Dieses stellt eine direkte Abwandlung des M65-Army-Jackets der US-amerikanischen Armee dar und ist in Baumwolle sowie Nylon erhältlich. Bei den Damen bestechen leichte Stoffe wie Leinen und Seide, fliessende Formen, ein minimaler Look – leicht japanisch beeinflusst .

standorte

WEITERE BRAND STORYS